Buchen Sie einen Ryanair-Flug nach Glasgow und entdecken Sie Schottlands größte und aufregendste Stadt. Wenn Sie auf der Suche nach einer Stadt sind, die weiß wie man feiert und unterhaltsame Abende mit erstklassiger Live-Musik bietet, dann liegen Sie mit einem Flug nach Glasgow genau richtig. Die Stadt hat sich im Laufe des vergangenen Jahrzehnts neu erfunden und ist zu einem Zentrum für Kultur, Kunst, Musik und Gastronomie geworden. Glasgow ist zwar keine romantische Schönheit wie Edinburgh, dafür aber eine Stadt mit Herz, fantastischen Menschen und einzigartiger Atmosphäre. Buchen Sie einen Flug nach Glasgow und entdecken Sie die Schätze der Stadt!
Population
689 000
Währung
1 Pound (£1) = 100 Pence
Wetterbericht
+10 ... 16°C
Burell Collection

Der Industrielle Sir William Burrel hat seine Sammlung, die zu den besten Privatsammlungen der Welt zählt, der Stadt Glasgow geschenkt. Von feinstem chinesischen Porzellan bis zu Gemälden von Renoir und Cézanne ist alles vertreten.

​Adresse: Pollok Country Park.
Glasgow School Of Art

Der Architekt Charles Rennie Macintosh ist überall in der Stadt präsent. Die von ihm entworfenen Gebäude sind alle im Art Nouveau Stil gehalten und die 1898 gebaute Glasgow School Of Art wird als sein Meisterstück angesehen.

​Adresse: Renfrew Street 167
Celtic Park

Der Fußballclub Glasgow Celtic ist in den Jahren 1887/1888 von einem katholischen irischen Priester und einer Gruppe irischer Geschäftleute als wohltätige Einrichtung für arme Iren gegründet worden. Die Fans sorgen bei Spielen für eine großartige Atmosphäre, die man einfach erleben muss. Karten können in den Shops des Clubs in Glasgow gekauft werden.

Auchentoshan Distillery

Wie allseits bekannt, ist Schottland auch das Geburtsland des Whiskys. Die am nächsten an der Stadt gelegene Whiskybrennerei ist Auchentoshan, in der man auch Besichtigungen und Whiskyproben buchen kann.

​Adresse: Old Kilpatrick, südlich von Clydebank.​Telefon: +44 1389 878 561.
Die Auswahl ist wirklich überwältigend und man hat die Qual der Wahl zwischen den unzähligen guten Restaurants in der Stadt. Wer gerne asiatische Küche isst, sollte dem Dhabba in Candlerigg Street einmal einen Besuch abstatten. Das Roganos gehört zu den klassischen Restaurants der Stadt, während man im Lux and Dining die moderne schottische Küche serviert.Room, among others??? Die meisten dieser Restaurants sind im eleganten West End der Stadt oder in der neo-hip Merchant City.
Bothy’s

Das Bothy’s ist der letzte Schrei des G1 Unterhaltungsimperiums. Es liegt ein bisschen versteckt in einem Hinterhof im West End, umgeben von malerisch altmodischen Modegeschäften, einer Designerboutique und einem vornehmen Friseursalon. Hier sollten Sie pfannengebratene Makrele mit Kräutersauce und Rosmarinkartoffeln versuchen.

​Adresse: 11 Ruthven Lane​Telefon: +44 141 334 40 40
Arisaig

Hier steht „ganz Schottland“ auf der Speisekarte. Das Inverurie Beef wird mit Möhrenmousse aus Orkney zu einer Sauce mit Lagavullin Whisky serviert.

​Adresse: 24 Candleriggs Street​Telefon: +44-141 552 4251
Stravaigin

Dieses Restaurant bietet internationale Gerichte mit lokalen Spezialitäten, wie ”Stravaigin´s fantastisches hausgemachtes Haggis (Spezialität mit u.a. Schafsinnereien) mit Mashed Neeps und Champit Tatties Neeps und Tatties sind die schottischen Spitznamen für Rüben und Kartoffeln.

​Adresse: 28 Gibson Street (ein zweites Restaurant, das bequemerweise Stravaigin 2 heißt, liegt in 8 Ruthven Lane)​Telefon: +44 141 334 26 65
City Merchant

Hier findet man viele Businessleute aus Merchant City beim Lunch. Vor allem die Fischgerichte sind hier sehr empfehlenswert. Eine besondere Spezialität ist das Gericht Cullen Skink, ein etwas flüssige, aber sehr herzhafte Kartoffelsuppe mit Zwiebeln, Räucherschellfisch und Petersilie.

​Adresse: 97-99 Candleriggs Street​Telefon: +44 141 553 15 77
Café Gandolfi

Eins der modernsten schottischen Restaurants in Glasgow. Es besteht seit 1979 und ist nach wie vor sehr beliebt. Die anziehend hässliche und gleichzeitig gemütliche Inneneinrichtung aus Holz ist mit keltischen Sprüchen geschmückt. Die Mutter des Besitzers Seamus MacInnes ist eine bekannte Volksmusikerin von der Insel Barra.

​Adresse: 64 Albion Street​Telefon: +44 141 552 6813
Mussel Inn

Der Name ist eigentlich eine starke Untertreibung für dieses Restaurant mit ausgezeichneten Muschelgerichten und Meeresfrüchten. Es gehört Muschelzüchtern von der Westküste und ist mit Sicherheit einen Besuch wert. Die Spezialität sind marokkanische Muschelgerichte.

​Adresse: 157 Hope Street​Telefon: +44-141 572 1405
Wie in allen größeren Städten Europas haben auch in Glasgow viele Kaffee-Ketten ihre Cafés etabliert, die samt und sonders elegant und unpersönlich sind. Im West End findet man jedoch auch ein paar andere Möglichkeiten. Den Willows Tea Room, können Sie getrost auslassen. Er wurde vom Meisterarchitekten der Stadt, Charles Rennie Mackintosh, entworfen und macht den Eindruck eines Museums das vornehmlich von Touristen besucht wird.
Fressh

Das Fressh ist ein Café mit einer Bar, in der Gesundheitsdrinks serviert werden. Sie sollten einmal Wasserkressesaft, Yoghurt Softeis, Kaffee aus biologischem Anbau, vegetarische Suppen (zu denen auch Karotten und Koriander gehören) und energiebringende kalorienarme Sandwichs probieren. Der perfekt Ort, um sich vom Shopping zu erholen.

​Adresse: 51-53 Cochrane Street
Glasgows Nachtleben gehört zum Besten, was Britannien zu bieten hat. Es kommen sogar junge Leute aus Edinburg nur hierher, um zu feiern. Zu den Hauptbereichen gehören die Mechant City und das West End, das vor allem bei Studenten beliebt ist. Wir raten Ihnen, ein bisschen herumzufragen, welche Lokale gerade die In-Lokale sind. In Glasgow ist auch eine sehr rührige Musikszene zu Hause.
The Horseshoe Bar

Ein klassischer viktorianischer Gin-Palast in dem vor allem Geschäftsleute verkehren. Der längste durchgehenden Bartresen Großbritanniens gehört zu ihren beliebtesten Treffpunkten.

​Adresse: 7 Drury Street
Bargo

Eine elegante Lounge-Bar mit großen Ledersofas. Es ist wochentags angenehm ruhig hier und an den Wochen ist sie voll von Leuten, die sich für die Partynacht aufwärmen.

​Adresse: 80 Albion Street
Cul De Sac

In West Ends Ashton Lane liegen die Bars sprichwörtlich eine neben der anderen. Das Cul de Sac gehört zu den beliebtesten unter ihnen.

​Adresse: Ashton Lane
Corinthians

Dieser frühere Bankpalast wurde in einen Partypalast umgebaut. Nach Mitternacht kommen Leute aus der ganzen Stadt hierher.

​Adresse: 191 Ingram Street
13th Note Club

Ein guter Club, der seit Jahren viele Besucher anzieht. Zwei Bars, zwei Tanzflächen und eine angenehme Stimmung. An manchen Abenden mit Live-Musik.

​Adresse: 260 Clyde Street
Glasgow verfügt über drei Haupt-Einkaufsbereiche – die Merchant City, Buchanan Street, und das West End. In der Merchant City wechseln sich herrliche alte Bauten mit neuen Gebäuden ab und sie bietet viel Raum für Geschäfte mit Alltagskleidung von Marken wie Tribal Junki und Dr Jives, aber auch Armani und Versace sind hier vertreten. Sie sollten sich unbedingt den Jigsaw Store in 177 Ingram Street ansehen, der sehr elegant in einem ehemaligen Bankgebäude eingerichtet wurde. In der Buchanan Street, der Hauptgeschäftsstraße der Stadt, kauft man eher Konservatives ein. Hier finden Sie die normalen Geschäftsketten wie Boots und Marks & Spencer, und Filialen von Miss Sixty, Diesel und Urban Outfitters. Am einfachsten und effektivsten kauft man in den gigantischen Buchanan Galleries oder am exklusiven Princess Square ein. Im West End liegen die meisten Geschäfte rund um die Byres Road, die eine etwas vornehmere Version der typischen britischen High Street ist. Zwischen den kleinen Boutiquen, wie dem Taschengeschäft Pink Poodle und altmodischen Modegeschäften wie Starry Starry Night, liegen Cafés und Restaurants. Hier gibt es auch einen Fopp Plattenladen und ein nettes Delikatessengeschäft, Hearts Buchanan, in dem geräucherter Islay Schinken und der feine Cheddar von der Isle of Mull angeboten werden. Auf keinen Fall sollten Sie den Barras verpassen, den Flohmarkt mit mehr als 1.000 Ständen, der immer Samstag morgens im East End abgehalten wird. Die Atmosphäre, die Leute, die vorüber gehen und der eigenartige Dialekt Patter, den die Arbeiterklasse spricht, machen seinen Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Auf dem Weg zum Markt sollten Sie noch kurz am G1 Interiors vorbeigehen, ein modernes schottisches Einrichtungshaus im ansonsten eher einsamen Trongate.
Betrieben von:
Flughafen

Der Hauptflughafen, der Glasgow International Airport, liegt ca. 13 km von der Stadt entfernt. Busfahrten kosten 5 £. Der zweite Flughafen, der Glasgow Prestwick International Airport, liegt ca. 30 Meilen von Glasgow entfernt. Fahrten mit dem Lokalzug kosten 10 £ und dauern ca. 45 Minuten. Fahrkarten kann man direkt im Zug kaufen.

​Website: www.gpia.co.uk
Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Bestimmungen zu
Es gibt ein kleines Problem
Bitte aktualisieren Sie die Seite oder versuchen Sie es später wieder