Die typische Hafen- und Marktstadt Bari ist Hauptstadt der Region Apulien und die zweitgrößte Stadt in Süditalien. Die industrielle Entwicklung der Stadt fand in der zweiten Hälfte des Zwanzigsten Jahrhunderts statt. Heute ist Bari Standort der größten bedeutenden Handelsmesse im Süden. Touristen besuchen Bari wegen seiner historischen Gebäude, dem Kunsthandwerk, dem faszinierenden Stadtkern und um die umliegenden Strände zu genießen.
Population
312.452
Währung
1 Euro = 100 cents
Wetterbericht
+22 ... 32°C
Miragica (Molfetta, Bari) Themenpark

Das ist der Ort, wo man in Bari Spaß haben kann! Miragica ist der Themenpark aus Apulien und liegt 15 Minuten vom Flughafen Bari Palese entfernt. 23 Attraktionen (Achterbahnen, Wasser-Attraktionen, 4D Kino, Freifalltürme, Kinderspielplatz..), eine “magische”Liveshow, “White Nights” und Events an jedem Wochenende.

​Adresse: Via dei Portuali, Molfetta, Bari​Telefon: +39 071 3371711​Website: www.miragica.com​Öffnungszeiten: April-November 10Uhr-18 Uhr (10 Uhr-22 Uhr im Sommer, 10-02 Uhr Samstags “White Nights”)Tickets: 20€/15€ Kinder & reduzierter Preis bei 2 Tagen im Park+ 4 Sterne Hotel 35€
La Città Vecchia (die Altstadt)

Die außergewöhnliche Altstadt besteht hauptsächlich aus engen, gewundenen Straßen und Gassen. Hier finden Sie alle bedeutenden mittelalterlichen Monumente, wie das Schwäbische Kastell und viele Kirchen, einschließlich der Kathedrale von San Sabino sowie der Basilika von San Nicola.

Il Castello Svevo (das Normannisch-schwäbische Kastell)

Mit dem Bau des Kastells wurde unter Roger II. (1139) begonnen. Es wurde jedoch mindestens zweimal aus Protest gegen die Tyrannei der Normannen von den Bewohnern Baris zerstört. Friedrich II. ließ es zwischen 1233 und 1240 fast vollständig neu errichten.

​Adresse: Piazza Federico II di Svevia, 2​Telefon: +39 0805242244
Basilica Di San Nicola

Die Basilika wurde in der Zeit von 1087 bis 1197 erbaut und beherbergt seit ihrer Entstehung das Grabmal von San Nicola (auch als Heiliger Nikolaus bekannt). San Nicola ist sowohl eine katholische als auch eine orthodoxe Kirche. Diese Tatsache trägt ebenfalls dazu bei, dass jedes Jahr viele Menschen aus aller Welt zu diesem Ort pilgern.

​Adresse: Largo Abate Elia, 13​Telefon: +39 080 5737111​Website: www.basilicasannicola.org
Cattedrale Di San Sabino

Die Kathedrale von San Sabino wurde im Jahr 1062 ursprünglich im Byzantiner Stil errichtet. Nach ihrer Zerstörung durch Wilhelm den Bösen im Jahr 1156 wurde sie 1170 im Romanischen Baustil wieder aufgebaut.

​Adresse: Piazza Odegitria​Telefon: +39 0805210064
Castel Del Monte

70 km vom Stadtzentrum Baris entfernt, steht diese einzigartige mittelalterliche Burg auf einem Berggipfel in der Murgia in Apulien. Sie befindet sich 540 Meter über dem Meeresspiegel und in einer Entfernung von 18 km zu Andria. Friedrich II. ließ das Castel del Monte höchstwahrscheinlich als Jagdresidenz zwischen 1229 und 1249 erbauen. Es ist heute ein Nationaldenkmal.

​Adresse: Andria​Telefon: +39 0883 569997 – 0883290111- 0883 592283​Website: www.comune.andria.ba.it
Grotte Di Castellana (höhlen von Castellana)

Dieses Höhlensystem (40 km südöstlich von Bari) ist in Italien das größte seiner Art. Es ist 3 km lang, 71 Meter tief und umfasst tiefe Höhlen und lange unterirdische Tunnelgänge mit Hunderten von Stalaktiten und Stalagmiten, die über Jahrtausende durch die Erosion des kalkhaltigen Gesteins durch Wasser gebildet wurden.

​Adresse: Piazzale Anelli – Castellana Grotte​Telefon: +39 080 499821​Website: www.grottedicastellana.it
Alberobello

Alberobello liegt 60 km von Bari entfernt und ist zweifellos einer der malerischsten Orte der Welt, denn er besteht ausschließlich aus winzigen Trulli-Häusern (Rundbauten). Touristenbüro Piazza Ferdinando IV - Alberobello

​Telefon: +39 080 4325171​Website: www.tuttoalberobello.it
Küche nach Puglieser Art wird gewöhnlich mit den orecchiette (Teigwaren bzw. Nudeln in Form kleiner Ohren) in Verbindung gebracht, welche mit cime di rapa (Rübenspitzen) serviert werden. Doch die Region hat viel mehr zu bieten, als nur dieses eine Gericht. Frisches Gemüse wird hier sehr oft mit Öl und Knoblauch zubereitet. Andere Spezialitäten sind zum Beispiel Fisch, hausgemachte Teigwaren und Nudeln sowie Gemüse- und Getreidesuppen. Zu den meisten Gerichten wird sehr gutes Brot oder taralli (eine Art Brotstängel) gereicht. Auch burrata (Mozzarella-Käse mit Sahne im Inneren) sollte man unbedingt probieren. Die Küche nach Puglieser Art wird aufgrund ihrer köstlichen Geschmacksnoten als eine der Besten in Italien betrachtet.
Ristorante Ai Due Ghiottoni

Hier können Sie eine Vielzahl an Gemüse und gekochtem Fisch versuchen, die nach bester Puglieser Art zubereitet wurde. Unsere Empfehlung: Das “risotto ai due ghiottoni” mit Spinat, Sahne, Schinken und Parmesankäse sowie im Ofen zubereitetem Seebarsch. Das Restaurant verfügt über eine gute Auswahl lokaler, nationaler und internationaler Weine.

​Adresse: Via Putignani, 11​Telefon: +39 0805233330
Ristorante Perbacco

Ein elegantes Restaurant, in dem Sie sowohl für die Region typische, als auch etwas kreativere Gerichte bestellen können. Eine gute Auswahl an Weinen und ein exzellenter Service werden geboten.

​Adresse: Via Abbrescia, 99
Al Sorso Preferito

Das Al sorso preferito finden Sie in einem alten Gebäude im Stadtzentrum. Hier wird Ihnen typische Küche nach Puglieser Art, wie zum Beispiel „orecchiette alle fave“ (typische, hausgemachte Teigwaren mit Brot und Bohnen), je nach Geschmack auch mit cicoria (Chicorée) oder cime di rape, und cavatelli (eine andere Sorte hausgemachter puglieser Teigwaren) mit Meeresfrüchtesauce serviert.

​Adresse: Via De Nicolò, 40​Telefon: +39 0809641850
Pizzeria Enzo E Ciro

Die berühmteste pizzeria in Bari. Die Einrichtung ist ein wenig heruntergekommen aber die Pizza ist großartig. Andere typische Gerichte sind von ebenso hoher Qualität. Nicht vergessen, vorher zu reservieren. Es ist immer voll.

Il Caffé Borghese

Dies ist eines der ältesten Cafés in Bari. In der Nähe des Castello svevo gelegen, ist es wärmsten zu empfehlen, um es sich mit einem Cappuccino und Brioche oder einem Aperitif gemütlich zu machen und die Atmosphäre der Stadt auf sich einwirken zu lassen.

​Adresse: Corso Vittorio Emanuele II, 122
Il Caffé Sao Saicaf

Eines der ältesten Cafés der Stadt. Leider wurde das Gebäude vor einigen Jahren umkonstruiert und hat eine Menge seines Retro-Charmes verloren. Seine Cappuccinos und Brioches gehören jedoch in Bari noch immer zu den Besten.

​Adresse: Corso Cavour, 119/121
Aperitif-Bars öffnen für gewöhnlich erst gegen 20-21 Uhr, da die Einwohner Baris normalerweise gegen 21.30 bzw. 22.00 Uhr zu Abend essen. Wenn Sie früher hingehen, werden Sie wahrscheinlich viele leere Plätze vorfinden. Es wird in der Regel draußen gegessen, da es fast nie kalt ist.Die Einwohner von Bari lieben es, auf dem piazza del ferrarese oder entlang der alten Stadtmauern auszuruhen und ein Schwätzchen zu halten. Außerdem ist es üblich und beliebt, zum Ausgehen oder für einen Spaziergang in die kleinen Dörfer an der Küste zu fahren, wie z.B. nach Trani, Poliniano a Mare, Molfetta und Bisceglie. Bari hat zwar einige Tanzclubs zu bieten, falls Sie aber in eine Diskothek gehen möchten, lohnt sich der Weg zur berühmten Divinae follie in Bisceglie, die 40 km von Bari entfernt liegt.
Caffé Italiano

Das Caffé italiano gehört zu den beliebtesten Treffpunkten für junge Leute und ist deshalb immer voll. Die Auswahl reicht von verschiedenen Aperitifs bis hin zu einfachen Bieren für die Verdauung.

​Adresse: Via Matarrese Salvatore
Caffé Mozart

Mit dem Caffé Mozart stellen wir Ihnen eine andere wichtige Aperitif-Bar vor, die aber auch nach dem Abendessen gern besucht wird. Heiße Speisen und Kuchen werden ebenfalls serviert.

​Adresse: Via Ciasca Cardinale Agostino, 9
Smaila´s

Der New Cellar galt in den Achtziger Jahren als die beste Diskothek und hat erst kürzlich nach einer aufwendigen Renovierung wieder eröffnet. Drei DJs spielen Soft-House, Disco-Rock und Musik der 70er und 80er Jahre. Das Publikum ist zwischen Ende zwanzig bis vierzig Jahre alt.

​Adresse: Via Principe Amedeo, 154
Le Fleurs Du Mal

Eine weitere Disko-Kneipe mit Rock- und Lateinamerikanischer Musik, Jazz und gelegentlichen Kabarettshows.

​Adresse: Via Suppa, 24
Divinae Follie

Eine riesige Disko, in der mindestens 3.000 Menschen Platz haben, mit einer der größten Tanzflächen Europas. Musik: Happy House, R´n´B, Revival.

​Adresse: viale Ponte Lama, 3 - Bisceglie​Website: www.divinaefollie.com
Wenn Sie an italienischer Modebekleidung, Taschen, Schuhen und Accessoires interessiert sind, sollten Sie sich in der Via Sparano, der wichtigsten Einkaufsstraße von Bari, auf die Suche begeben. Dort werden Sie nicht nur alle berühmten Marken wie Paciotti, Coccinelle, Furla und Rossetti finden, sondern auch die großen Ladenketten, einschließlich Sisley (eine der größten in Süditalien) und Zara. Für modebewusste Leute empfehlen wir folgende Geschäfte: Boutique Mimma Ninni (Via Putignani, 28/30 und Cecilia De Fano (Via Andrea Da Bari, 118/A, Via Dante Alighieri, 74, Via Sparano, 87. Andere Modegeschäfte mit preiswerteren Marken finden Sie im Corso Cavour und in der Via Manzoni. Der Markt in der Via Tommaso Fiore (geöffnet montagvormittags) ist perfekt für den Einkauf von Kleidung aus Zweiter Hand, Schuhen, Textilien und Kunsthandwerksgegenständen geeignet. Wenn Sie außerdem typische Puglieser Lebensmittel und frisches Gemüse mit nach Hause nehmen möchten, sollten Sie den Märkten im Corso Mazzini und in der Via Nicolai (täglich geöffnet) einen Besuch abstatten. In der Altstadt finden Sie viele Geschäfte, die Töpferwaren und Strohkörbe anbieten.
Flughafen

Baris Internationaler Flughafen befindet sich etwa 11 km vom Stadtzentrum entfernt. Der örtliche Stadtbus (Amtab Bus 16) bringt Sie für 0,77 Euro ins Stadtzentrum (von 5 Uhr früh bis 23 Uhr nachts, alle 60 Minuten). Sie können aber auch das Shuttle des Busunternehmens Tempesta bis zum Bahnhof nutzen (Fahrschein: 4,15 Euro, fährt stündlich). Die Fahrt mit dem Taxi kostet etwa 20-25 Euro.

​Website: www.seap-puglia.it
Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Bestimmungen zu
Es gibt ein kleines Problem
Bitte aktualisieren Sie die Seite oder versuchen Sie es später wieder