Schwedens drittgrößte Stadt ist zum Wahrzeichen der grenzüberschreitenden Vielfalt geworden. Malmö ist eine kreative und wissensdurstige Minimetropole an der Grenze zwischen Schweden und dem europäischen Festland. Von den Ursprüngen der Industriestadt hat sich Malmö mittlerweile zu einem Zentrum des Wissens gewandelt, das für sein Umweltaktivitäten bekannt ist. Seit 2006 ist Malmö eine Fair-Trade-Stadt. Willkommen an einem Ort der Kontraste, an dem das ältestes Renaissance-Schloss Skandinaviens nur einen Steinwurf vom modernen und nachhaltigen Viertel Västra Hamnen steht. Einladende Straßencafés, trendige Galerien und Clubs, Restaurants mit Gourmetgerichten oder Falafel wechseln einander ab. Der Eurovision Song Contest 2013, die Europameisterschaft im Vielseitigkeitsreiten 2013 und die Eishockey-Weltmeisterschaft der männlichen Junioren 2014 haben bewiesen, dass für internationale Veranstaltungen kein Weg an Malmö vorbeiführt.
Population
307,000
Währung
1 schwedische Krone (SEK) = 100 Öre
Wetterbericht
+13 ... 18°C
Kunst und Kultur haben in Malmö einen guten Ruf, den hier geben Vielfalt und Qualität den Ton an. Das umfangreiche Kulturangebot richtet sich an die ganze Familie. Malmö investiert in ein breites Angebot, das von großen Institutionen und vielen kleineren Anbietern unterstützt wird. Außerdem ist Malmö eine skandinavische und internationale Design-Hochburg für Möbel, Einrichtungsgegenstände, Schmuck und Textilien. Malmö arbeitet am nachhaltigen Tourismus, um Gästen einen umweltfreundlichen Aufenthalt zu ermöglichen. Viele Hotels tragen Umweltsiegel, Restaurants und Cafés bieten eine große Auswahl von lokalen und Bio-Produkten. Malmö ist eine Fahrradstadt, deren Bild von vielen Radwegen und von Stadtbussen mit Gasantrieb gezeichnet ist. Die Stadt bietet viele grüne Bereiche sowohl in der Stadtmitte als auch in den Außenbezirken. Dazu gehören Kungsparken, Slottsparken und der große Pildammsparken. Malmö Folkets Park ist Schwedens ältester öffentlicher Park mit wunderschönen Rasenflächen, auf denen das Platz nehmen ausdrücklich erwünscht ist, einem Tivoli, Cafés, einem Restaurant, einem Terrarium, Adventure Golf, Ponyreiten und Live-Unterhaltung im Sommer. Und nicht zu vergessen: Malmös wunderbarer, zwei Kilometer langer Strand, Ribersborg Beach & Kallbadhuset oder „Ribban“ genannt, ist von der Stadtmitte fußläufig zu erreichen.
Malmö Konsthall

– 2.000 Quadratmeter für internationale und schwedische zeitgenössische Kunst, ein überaus flexibler, großzügiger und fantastisch beleuchteter Ausstellungsraum. Dieser Raum bietet Künstlern endlose Möglichkeiten und Herausforderungen. Bei der Eröffnung der Malmö Konsthall im Jahre 1975 beschrieb der Architekt Klas Anshelm sein Werk als „große, niedrige Betonhülle, die sich dem Park und dem Licht des Himmels gegenüber öffnet“. Führungen täglich um 14 Uhr, mittwochs auch um 18:30 Uhr. Führung für Kinder (Mindestalter 5 Jahre) samstags und sonntags um 13 Uhr. Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 17 Uhr, mittwochs 11 bis 21 Uhr. Eintritt frei. Buchladen. Restaurant.

​Adresse: S:t Johannesgatan 7​Telefon: +46 40 34 60 00​Website: www.konsthall.malmo.seU-Bahn: Bahnhof Triangeln
Malmö Arena

Die Malmö Arena ist der neueste Zugang unter der wachsenden Zahl moderner, vielfältig nutzbarer Konzert- und Veranstaltungsorte in Nordeuropa. In der schnell wachsenden und dynamischen Öresund-Region ist die Malmö Arena der wichtigste Ort für Weltklasse-Sportveranstaltungen, Konzerte, Familienunterhaltung, große Konferenzen und kleinere Besprechungen, gesellige Abende mit Bewirtung oder einen Happen zwischendurch.

​Adresse: Hyllie Stationstorg 4​Telefon: +46 40 642 04 00​Website: www.malmoarena.com
Museen in Malmö

Das größte Museum Südschwedens befindet sich an der Straße Malmöhusvägen im Herzen Malmös, umgeben von einem parkähnlichen Gelände, das von Kanälen umschlossen ist. Hier können Sie das älteste noch bestehende Renaissance-Schloss Skandinaviens bewundern, ebenso wie ein echtes U-Boot und fantastische Fahrzeuge. Die Dauerausstellungen im Museum drehen sich um die Themen Geschichte, Naturgeschichte, Technologie und Seefahrt. Außerdem finden jedes Jahr etwa ein Dutzend Sonderausstellungen statt. Neben dem Malmö-Museum ist ein klassischer „Fiskehoddor“, wo auch heute noch frischer Fisch verkauft wird.

​Adresse: Malmöhusvägen​Telefon: +46 40 34 44 00​Website: www.malmo.se/museer
Stapelbäddsparken

Dieser 2.000 Quadratmeter große, speziell angelegte Skaterpark im Westhafen war bereits Veranstaltungsort für den internationalen Quiksilver Bowlriders. Auch an der Kletterwand können Sie Ihre Grenzen erkunden. Nebenan befindet sich das Kulturhaus Stapelbäddsparken, das in jedem Fall einen Besuch wert ist. Dort befinden sich eine Fahrradwerkstatt – die Fahrradküche –, in der Räder zum Selbstkostenpreis repariert und nützliche Tipps aufgeschnappt werden können, eine Container-Bibliothek und ein Café.

​Website: www.skatemalmo.se
Malmö zu Fuß

Eine klassische Sightseeing-Tour auf Schusters Rappen durch Malmös Geschichte vom Mittelalter bis in die Moderne. Der Veranstalter bietet die etwa zweistündige auf Schwedisch an. Außerdem gibt es eine Stadtführung in schwedischer und englischer Sprache sowie eine weitere Tour, die eineinviertel Stunden dauert.

​Telefon: +46 708 435 020​Website: www.malmobyfoot.com​Weitere Informationen: Die Führungen beginnen vor der Kirche St. Petri (St. Petrikyrkan).
Katrinetorp

Am Stadtrand von Malmö liegt eine ländliche Oase, voll Frieden und Harmonie. Katrinetorp ist eine so genannte „landeri“ aus dem frühen 19. Jahrhundert, die von Anfang an als Sommerresidenz und größere Empfänge genutzt wurde. Heute wird sie von der Stadt Malmö betrieben, die kontinuierlich daran arbeitet, die Residenz in den ursprünglichen Zustand zu versetzen. Hier finden jährlich Märkte, musikalische Unterhaltung, Veranstaltungen und Ausstellungen statt, die von vielen Menschen besucht werden. In Katrinetorp wurde kürzlich der neue Ausstellungssaal in den Stallungen eröffnet, zu dem auch ein hochwertiger Geschenkeladen gehört. Katrinetorp ist 10 Minuten vom Stadtzentrum Malmös entfernt – wirklich nur ein Steinwurf für eine solche Idylle.

​Adresse: Katrinetorps allé 1​Website: www.malmo.se/katrinetorp
Turning Torso

Mit 190 Metern ist dieses von Santiago Calatrava entworfene Gebäude das höchste in Schweden. Turning Torso besteht aus neun Würfeln mit insgesamt 54 Wohnungen, deren Ausrichtung vom Erdgeschoss bis ins oberste Geschoss um 90 Grad verdreht wird. Heute ist Turning Torso ein Wohnhaus mit 147 Wohnungen unterschiedlicher Größe – vom Einzimmerappartement mit 45 Quadratmetern bis hin zu Vierzimmerwohnungen mit einer Wohnfläche von 190 Quadratmetern. Im Sommer ist das oberste Stockwerk des Turning Torso für den Publikumsverkehr geöffnet. Hier erfahren Sie mehr:

​Adresse: Turning Torso, Västra Hamnen​Website: www.turningtorso.se
Besichtigungstouren

Malmö lässt sich auf viele Arten entdecken – ob geführt oder auf eigene Faust. Die Sightseeing-Möglichkeiten richten sich nicht zuletzt nach der Jahreszeit; hier möchten wir einige Optionen für das Frühjahr und den Sommer vorstellen. Erleben Sie Malmö vom Wasser aus und besichtigen Sie die Stadt vom Boot in den Kanälen. Die Fahrt geht unter Brücken hinweg und durch Parks. Hören Sie eine lebendige Erzählung zur Geschichte, den Gebäuden und Anekdoten rund um Malmö.

Nachhaltiges Malmö

Auf malmtown.com erfahren Sie, wie ein nachhaltiger Besuch von Malmö für Sie aussehen kann. Mieten Sie ein Rad, um das über 470 Kilometer lange Radwegenetz von Malmö zu erkunden, übernachten Sie in einem nachhaltigen Hotel und kaufen Sie Fair-Trade-Produkte.

​Website: www.malmotown.com
Architektur

Malmö bietet auch vom architektonischen Standpunkt aus einen interessanten Mix. Sie finden starke dänische Einflüsse, aber auch solche aus dem Rest Europas. Im Kungsparken befindet sich die preisgekrönte Stadtbibliothek. Das Gebäude besteht aus einem alten und einem neuen Teil, die miteinander verbunden sind. Der neue Trakt, auch Kalender genannt, wurde vom dänischen Architekten Henning Larsen geplant. Auf dem Stortoget, nur einen Steinwurf vom Hauptbahnhof entfernt, befindet sich das Rathaus von Malmö. Das Gebäude wurde 1546 errichtet, aber im Laufe der Jahrhunderte immer wieder in weiten Teilen verändert. Helgo Zettervall (1860) erneuerte die Fassade im niederländischen Renaissance-Stil. In einem anderen Teil des großen Platzes liegt Kockska Huset, eines der am besten erhaltenen Gebäude Malmös aus dem sechzehnten Jahrhundert in rotem Klinker mit reich verziertem Stufengiebel. Heute beherbergt es im Kellergewölbe eines der bekanntesten Malmöer Restaurants, das Årstiderna (Jahreszeiten). Hinter dem Rathaus erblicken Sie die Spitze der Kirche St. Petrikyrkan, dem ältesten Gebäude Malmös aus dem frühen 14. Jahrhundert, das im Stil der baltischen Backsteingotik errichtet wurde. Teile der mittelalterlichen Malereien in den Gewölben der Kirche wurde kurz nach 1900 freigelegt und restauriert.

Matkaravan

Der Matkaravan bietet Speisen aus aller Welt sowie einen beliebten Obst- und Gemüsemarkt. Tauchen Sie mit einer Führung in die Welt des Matkaravans ein – neue Genüsse sind garantiert. Reservierung: Wenden Sie sich an das Kulturamt.

​Adresse: Möllevångstorget​Telefon: +46 40 10 30 20​Website: www.matkaravan.nu und www.kulturcentralen.nu
Themen-Spielplätze

Malmö wartet mit 20 Themen-Spielplätzen auf. Kreative Klettergerüste und Spielzeuge bieten Kindern viel Spaß und Möglichkeiten, die Welt zu entdecken.

​Website: www.malmo.se/temalekplatser
Malmö Folkets Park

Malmös Vergnügungspark richtet sich an die ganze Familie. Sie finden hier ein Tivoli, ein Reptilienzentrum, einen Minibauernhof, ein Kindertheater und viele weitere Unterhaltungsangebote.

​Adresse: Norra Parkgatan 2 A​Telefon: +46 40 34 10 00​Website: www.malmofolketspark.se
Kallis

Das Ribersborgs-Freibad aus dem Jahr 1898 ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wasserratten und Café-Besucher. Hier können Sie das ganze Jahr im Salzwasser baden und schwimmen oder das Saunaangebot nutzen.

​Adresse: Limhamnsvägen, Brygga 1​Telefon: +46 40 260 366​Website: www.ribersborgskallbadhus.se
Radfahren

Entdecken Sie Malmö per Rad. Das Radwegenetz der Stadt ist über 400 Kilometer lang. Fahrradverleihstationen finden Sie im Travelshop (Skeppsbron 10) und bei Fridhems Cykelaffär (Östra Rönneholmsvägen 26). In der Fremdenverkehrszentrale von Malmö erhalten Sie Radwegekarten. Dort bekommen Sie auch Tipps für schöne Radtouren durch Malmö und das Umland.

​Website: www.malmo.se
Boulebar Malmö

Das ursprünglich französische Boule-Spiel ist ein netter und geselliger Zeitvertreib unter Freunden. In Malmös Boulebar können Sie auf einer von 14 Innen- und 8 Außenbahnen Boule spielen, leckeres Essen, Wein und vielleicht auch ein Gläschen Pastis genießen. Das helle und geräumige Gebäude bietet Platz für bis zu 100 Gäste. Drottningtorget 8

Keine andere Stadt in Schweden übertrifft Malmö an Vielseitigkeit bei den internationalen Restaurants. Mit über 600 Restaurants und Cafés weist Malmö unumstritten die höchste Speiselokaldichte in Schweden auf. Hier sind nur einige der angesagten neuen und bewährten Adressen:
Vollmers

Dieses Restaurant erschafft einen Hort der Gemütlichkeit inmitten des alten Westviertels der Stadt. Hier wird das Beste der schonischen Erde mit modernen Techniken gepaart, um passend zur Jahreszeit schonische Genüsse zu präsentieren.

​Adresse: Tegelgårdsgatan 5
Belle Epoque

Ein Restaurant, das zu den schönsten und angesagtesten Veranstaltungsorten von Möllevången gehört, eingerichtet im altmodischen und doch charmanten Bistrostil. Die Karte ist kurz und knackig: je ein Fleisch-, ein Fisch- und ein vegetarisches Gericht, die allerdings jede Woche gewechselt werden.

​Adresse: Södra Skolagatan 43
Grand Öl & Mat

Im zweiten Stock im Hof eines alten Industriekomplexes im Möllevången von Malmö gelegen, betreten Sie die Räume einer alten Näherei. Hier erinnert „Grand Öl & Mat“ mit seinen Speisen an die 1950er Jahre. Und natürlich gibt es gutes Bier – oder „Öl“, wie es in Schweden heißt.

​Adresse: Montbijougatan 17
Scania

Mexiko + Korea = wahr! Das Konzept stammt aus dem fernen L.A. und ist von der Essenskultur auf den Straßen der amerikanischen Westküste inspiriert. Mexikanische Gerichte, gefüllt mit klassischem koreanischen Grillgut erschaffen viele faszinierend neue Geschmackskombinationen.

​Adresse: Berggatan/Friisgatan
Välfärden

Ein verstecktes Juwel in Malmös innovativen Vierteln, das nur an Wochentagen zum Mittagessen geöffnet ist. Välfärden – Wohlergehen – verarbeitet lokal angebaute Biozutaten mit dem Fleisch von freilaufenden Friskatorpet-Angusrindern, von Schweinen aus dem Kloster Wanås in Olinge oder von Hühnern von der Fridhill Farm in Ringsjön.

​Adresse: Anckargripsgatan 3
Saiko

Ein japanisches Restaurant, ebenso jung wie innovativ. Hier beeindruckt nicht nur das Sushi, sondern auch die japasen – japanische Beilagen –, die großartig zu Eiern und Rippchen mit Sesamsamen passen.

​Adresse: St. Knuts väg 7
La Roche

Spanische Gerichte auf überaus spanische Art. Im La Roche erleben Sie, wie man in Spanien gutes Essen und guten Wein genießt.

​Adresse: Lilla Torg
Johan P

Viele halten Johan P für das definitiv beste Fischrestaurant von Malmö.

​Adresse: Landbygatan 5
Krankajen 22

Krankajen 22 ist ein gemütliches Restaurant mit einer Außenterrasse direkt am Dock. Hier gibt es Tapas und andere Kleinigkeiten. Genießen Sie das Leben, gutes Essen und den Sonnenuntergang!

​Adresse: Krankajen 22
Hai

Hai ist ein beliebtes Sushi-Restaurant am Davidshallstorg, gleich neben der Fußgängerzone.

​Adresse: Davidshallstorg 5
Mando

Im Mando werden Fleischspezialitäten auf einer Bohle serviert. Die Karte im Mando ist ein echter Klassiker – seit den 70ern quasi unverändert. Seit 1966 genießen die Gäste hier hervorragend gegrillte Steaks. Mitten im Herzen Malmös.

​Adresse: Skomakaregatan 4
Epicuré

Das Epicuré ist ein kleines preisgekröntes italienisches Restaurant. Die Gerichte sind zum Niederknien, die Stimmung einfach nur liebenswert. Das Restaurant liegt im charmanten alten Westviertel. Im Sommer genießen Sie den gemütlichen Lichthof.

​Adresse: Generalsgatan 4
Bastard

Von der Schnauze bis zur Schwanzspitze – das Bastard gehört wohl zu den Restaurants in Malmö, über die aktuell viel diskutiert wird. Hier wird jedes Stück des Tieres geschätzt. Die modernen Speisen sind wie daheim zubereitet; genießen Sie in einer entspannten Atmosphäre.

​Adresse: Mäster Johansgatan 11
Årstiderna by the Sea

Årstiderna by the Sea ist ein Fischrestaurant, in dem man sich – trotz schwedischer Designelemente – wie in einem südeuropäischen Hafen fühlt.

​Adresse: Dockgatan 1
Salt & Brygga

Ein Restaurant mit innovativer internationaler Küche.

​Adresse: Sundspromenaden 7
Myteri

Ein Spitzenbistro im Herzen Malmös, das für seine Fischgerichte und Meeresfrüchte – insbesondere über offener Flamme gegrillt – bekannt ist. Schwedische Klassiker treffen auf amerikanische und südamerikanische Genüsse in einer Crossover-Küche für Fischgourmets. Skomakaregatan 10

SOT

SOT ist eine Tapas-Bar, in der lokale Erzeugerprodukte verarbeitet werden, aber auch ein Steakhaus, in dem Sie von Hand geschnittene Pommes Frites und selbst gebackene Hamburgerbrötchen erhalten. Im schönen alten Keller des Mayfair-Hotels wird es von den Vollmers-Brüdern geführt – lokalen Gourmet-Berühmtheiten. Kansligatan 6

Brasserie KP

Das elegante Gebäude in der Nähe des Hauptbahnhofs diente früher als königlich schwedisches Postamt. Es wurde geschmackvoll renoviert und beherbergt nun die Brasserie Kungliga Posten, abgekürzt KP. Das Flair ist urban und schlicht; die Speisekarte ist eindeutig französisch inspiriert. Käse und Meeresfrüchte stehen in den gut bestückten Theken bereit. Posthusplatsen 4

Das More Bistro

Das More Bistro unter der kulinarischen Leitung des erfahrenen Chefkochs Daniel Wallin bietet seinen Gästen nicht nur traditionelle schwedische Küche, sondern auch moderne Gerichte. Stets werden dabei für die Zubereitung nur die besten Saisonprodukte verwendet. Die Lage des Bistros in der aus dem 19. Jahrhundert stammenden Schokoladenfabrik Mazetti, die heute nicht nur der Schokoladenherstellung, sondern auch als Kulturzentrum dient, spiegelt sich deutlich in den Speisen und Desserts wider. Unter der Woche zum Mittagessen geöffnet; Abendessen gibt es fünfmal in der Woche. Sonntags gibt es einen Brunch; samstags wird Nachmittagstee serviert.

​Adresse: Norra Skolgatan 24
B.A.R

Dieses ambitionierte Bio-Restaurant mit Weinbar bietet seinen Gästen in all seinen Gerichten ein beeindruckendes Vermächtnis skandinavischer Produkte.

​Adresse: Erik Dahlbergsgatan 3
Bistro Royal

Das im ehemaligen königlichen Wartesaal am Hauptbahnhof von Malmö untergebrachte Bistro Royal bietet italienische, spanische und schwedische Hausmannskost. Beliebtes Restaurant mit Champagnerbar.

​Adresse: Hauptbahnhof Malmö
Nehmen Sie in einem der vielen Cafés Platz und saugen Sie die neuen Eindrücke in sich auf. Die Café-Szene von Malmö ist von großer Vielfalt und hält von allem etwas bereit – ob große Kette oder gemütliche Kaffeestube.
Ribersborgs Freibad

Machen Sie doch beim Strandspaziergang einen Abstecher zum Kaffeetrinken im Ribersborg Kallbadhus. Das einzigartige Restaurant mit familiärer Atmosphäre entstand um die Jahrhundertwende und liegt 200 Meter vom Festland entfernt.

​Adresse: Limhamnsvägen, Brygga 1
Barista Fair Trade Coffée

Das erste ethische Café Skandinaviens gibt es gleich drei Mal in Malmö: in der Fußgängerzone, am Stadtkai (College / Hauptbahnhof) und im Stadtviertel Värnhem. Hier gibt es nur Bio- und Fair-Trade-Produkte.

​Adresse: Södra Förstadsgatan 24
Café Kungsgatan

Ein wunderschönes kleines Café im Rokoko-Dekor. 2006 eröffnet, können Sie hier neben Kaffee auch ein Mittagessen genießen.

​Adresse: Kungsgatan 2
St. Gertrud

Hier ist alles frisch! Das Café verarbeitet nur hochwertige Zutaten wie Vanilleschoten aus Madagaskar und 70-prozentigen Callebaut-Kakao für alle Gebäcke und Kuchen. Das Biobrot wird täglich frisch gebacken.

​Adresse: Östergatan 7 B
Hollandia

Hollandia ist ein klassisches Café mit Bäckerei (die älteste von Malmö übrigens), in der Sie vorzügliches Gebäck und eine angenehme Atmosphäre finden.

​Adresse: Södra Förstadsgatan 8
Café Grue

Ein nettes und entspanntes kleines Café in einer Seitenstraße der Fußgängerzone. Salate, Suppen und Sandwiches mit guten Zutaten sind im Angebot.

​Adresse: Kärleksgatan 1
Café Sorl

Ein schickes Café mit entspannter Atmosphäre, guten Bagels und Sandwiches, großartigem Kaffee und selbstgemachten Kuchen in allen erdenklichen Formen.

​Adresse: Friisgatan 5 A
Lilla Kafferosteriet

Das sympathische Café liegt in einem gemütlichen alten Haus. Hier können Sie Ihre eigenen Kaffeemischungen zusammenstellen, rösten und kaufen! Verpassen Sie nicht das Frühstücksbuffet im Skåne-Stil.

​Adresse: Baltzarsgatan 24A
Café Agnez

Dies ist ein kleines Bio- und Vegetarier-Café im alten Westviertel (Gamla Väster). Es ist eine Oase der Ruhe mit einem gemütlichen Hof zum Sitzen im Freien mitten in der Stadt.

​Adresse: Agnesgatan 11
Café Slottsträdgården

Eine Quelle von lokal erzeugten und Bioprodukten bevölkert die Karte; viele der Zutaten kommen direkt von den Feldern des Slottsträdgårdens. Der Schlossgarten von Malmö arbeitet ganz und gar biologisch.

​Adresse: Malmöhusvägen 8
Kaffebar

Dieses klassische Café am Möllevångstorget ist der Treffpunkt für Männer mit Schnauzbärten, Medienprofis und Studierende, die Lust auf ein Schwätzchen untereinander und mit der Bedienung haben. Lassen Sie bei einem Pesto-und-Pecorino-Sandwich und einem schaumigen Cappuccino den Blick über den Gemüsemarkt schweifen.

​Adresse: Ystadgatan 9
Café Noir

Dieses trendige Café ist nur einen Steinwurf vom malerischen Lilla Torg von Malmö entfernt. Ein Treffpunkt für kreative Stadtmenschen, das auch ein Paradies für wahre Kaffeekenner ist.

​Adresse: Engelbrektsgatan 6
Satori

Das Vegetarier-Café Satori wählt seine Produkte sowie seinen Kaffee und seinen Tee mit der größten Sorgfalt aus. Probieren Sie die angebotene Rohkost und das Brot in Herzform!

​Adresse: Kalendegatan 36
Bei wenigen Gelegenheiten tritt der dänische Einfluss so stark in den Vordergrund wie im Nachtleben. Wer in Malmö wohnt, hat Spaß! Und das meist bis vier oder fünf Uhr in der Früh. Und wenn Ihnen das Angebot im abendlichen und nächtlichen Malmö nicht ausreicht, können Sie mit dem Zug nach Kopenhagen fahren und dort weiterfeiern! Örtlichkeiten wie der Club In warten mit mehreren Tanzflächen auf und sind bis zehn Uhr morgens geöffnet.
The Bishops Arms

Im The Bishop’s Arms wählen Sie aus einem durchdachten Getränkeangebot mit den Schwerpunkten Bier und Whiskey. Hier gibt es für Kenner auf der Suche nach dem exklusiven Geschmack ebenso etwas wie für jene, die einen geliebten Klassiker genießen möchten. In den englisch gestalteten Räumlichkeiten gibt es sogar beliebte Pub-Gerichte. Das Personal glänzt durch Fachwissen und führt Sie gerne durch die Karten.

​Adresse: Norra vallgatan 62 & Gustav Adolfs torg 49​Telefon: +46 40 66 44 888​Website: www.bishopsarms.com
Babel

Hinter den Türen der alten Freikirche lädt das neu gestaltete Tanzmekka Babel ein. Hier werden Jazz, World Music und Theater geboten.

​Adresse: Spångatan 38
Cuba Café

Ein kubanisches Café/Restaurant bietet mitten in Malmö ein Fleckchen Havanna. Musik und Salsa!

​Adresse: Amiralsgatan 35
Malmö Brygghus

Das Brauhaus von Malmö ist die einzige Gastwirtschaft, in der das Bier direkt aus der Brauerei gezapft wird. Sie finden es in der Nähe des Möllevångstorget, gemeinhin auch „Möllan“ genannt.

​Adresse: Bergsgatan 33
Debaser

Debaser ist Bar, Restaurant, Veranstaltungsort, Nachtclub, Lichthof, Festival und vieles mehr. Mit gutem Essen, Biowein und Biobieren, Avantgarde-Musik und bekannteren Künstlern.

​Adresse: Norra Parkgatan 2
The Pickwick Pub

The Pickwick Pub bietet erwartungsgemäß authentisch britisches Pub-Flair. Der Pub liegt in der Nähe vom Gustav Adolfs Torg im Herzen Malmös.

​Adresse: Malmborgsgatan 5
Fagans

Ein pulsierender und beliebter Irish Pub mit Restaurant – natürlich mit Guinness. Freitags und samstags Live-Musik.

​Adresse: Per Weijersgatan 4
KB

Ein wahnsinnig beliebter Rock- und Nachtclub, in dem jede Woche Konzerte stattfinden. Mit den Jahren wurden im KB über 2.000 Konzerte veranstaltet – mit lokalen Musikern bis hin zu Weltstars.

​Adresse: Bergsgatan 18
Centiliter & Gram

Centiliter & Gram ist eine beliebte Bar am zentralen Platz der Stadt, direkt am Lilla Torg. Die Bar ist auf ein internationales Publikum eingerichtet.

​Adresse: Stortorget 17
Hipp

Jeden Samstag Schlagerclub. Der Klub bietet den „happy party people“ in zwei großen Bars, mit Tanzflächen und Blackjack-Tischen eine Heimat.

​Adresse: Kalendegatan 12
Etage

Der Nachtclub befindet sich am zentralen Platz von Malmö, nur einen Steinwurf von diversen Bars, Hotels und der Fußgängerzone entfernt. Mit zwei Tanzflächen, vier Casino-Tischen, fünf Bars und einer Karaoke-Bar wird hier wirklich jeder Wunsch erfüllt.

​Adresse: Stortorget
Nachtclub Swing Inn

Dies ist einer der größten Nachtclubs von Malmö. Das Swing Inn erstreckt sich über zwei offene Geschosse; gespielt wird ein Mix aus den 70ern, 80ern und 90ern mit einigen aktuelleren Titeln.

​Adresse: Malmborgsgatan 7
Moriska Paviljongen

Das Kunstzentrum, auch „Moriskan“ genannt, liegt im Folkets Park und steht allen Besuchern offen. Am selben Abend gibt in einem Saal ein Superstar aus dem Irak ein Konzert, während der andere Saal als Schwulenclub dient. Im Garten wird über die Demokratie debattiert, andere legen im Bistro Hiphop auf. Der Moriska Paviljongen ist wirklich ein Ort für Personen jedweder Coleur!

​Adresse: Norra Parkgatan 2
Koi

Das beliebte Sushi-Restaurant am Lilla Torg (kleiner Platz) beherbergt einen ebenso beliebten Nachtclub. Hier versammeln sich alle, die in Malmö Rang und Namen haben – zum Sehen und Gesehen werden.

​Adresse: Lilla Torg 5
Rosen Bar & Dining

Bekannt als eine der besten Bars von Malmö, nicht zuletzt dank ihrer geschickten Barkeeper. Diese lassen sich von klassischen Cocktails inspirieren und passen sie an den aktuellen Geschmack an. Wenn Sie einen wirklich guten Cocktail genießen möchten, sollten Sie keine Umwege machen. Skomakargatan 15

In Malmö finden Sie viele Designer-Boutiquen und junge Mode, die voll im Trend liegt. Die große Fußgängerzone erstreckt sich vom großen Platz Stortorget entlang der Straßen Södergatan, Skomakaregatan und Baltzarsgatan über den Gustav Adolfs Torg und Södertull bis herunter zur Södra Förstadsgatan, Triangeln und Möllevången. Dieser Bereich ist nahezu vollständig für den Verkehr gesperrt. Oder besuchen Sie das pittoreske alte Westviertel (Gamla Väster), die schicke David Hall oder Stora Nygatan und Friisgatan. Im Westhafen können Sie eine Pause mit Meerblick einlegen – oder beobachten Sie die Menge am Lilla Torg. Wo auch immer Sie hin möchten – fast alles ist zu Fuß erreichbar!
Hansa

Malmös beste Einkaufsadresse ist das Hansa-Einkaufszentrum, nur einen Block vom Gustav Adolfs Torg entfernt.

​Adresse: Stora Nygatan​Telefon: +46 40 77 000​Website: www.hansamalmo.se
Triangle-Einkaufszentren

Nur wenige Schritte vom Stadttunnel liegt Triangeln, Malmös zentralste Einkaufsstraße. Hier finden Sie eine Apotheke, Technikkaufhäuser, kostenloses WLAN und andere praktische Angebote. Und auch die Mode kommt nicht zu kurz.

​Adresse: Södra Förstadsgatan 41​Telefon: +46 40 23 02 06​Website: www.triangeln.com
Emporia

Skandinaviens Nummer 1 unter den Einkaufszentren! Vom Bahnhof Hyllie gelangen Sie direkt in eine entspannte Einkaufsatmosphäre, in der es an nichts mangelt. 200 Geschäfte, Restaurants und Cafés erwarten Sie auf 93.000 Quadratmetern über drei Stockwerte verteilt. Nicht nur die Auswahl, auch das Serviceangebot ist riesig. Wählen Sie zwischen Modegeschäften, Lebensmittelgeschäften, Markenstores, Apotheken, Spirituosenhandel (Systembolaget) und Einzelhandelsgeschäften.

​Website: www.emporia.se
Mulberry

Mulberry ist ein britisches Luxuslabel, das vor allem für Taschen und Accessoires aus hochwertigem Leder und für exklusive Mode steht. In der Filiale von Södergatan finden Sie berühmte Modeklassiker wie Bayswater und Alexa, aber auch eine exklusive Auswahl aus der neuesten Kollektion.

​Adresse: Södergatan 20, Malmö​Telefon: +46 40 607 22 60​Website: www.mulberry.com
Jung und trendig: Davidshall

In den letzten Jahren haben viele Restaurants, Cafés und Läden rund um den Davidshallstorg neu eröffnet. Die meisten Geschäfte richten sich an ein junges, trendbewusstes Publikum, aber es gibt auch Boutiquen mit speziellen Designs und Vintage-Shops zu entdecken. Bestimmt gibt es Stücke Ihres Lieblingsdesigners bei Tjallamalla, Popolino, Gry oder Liebling.

​Adresse: Davidshallstorg
Einzigartige Geschäfte in Fersen

Fersen ist einer der aufstrebenden Einkaufsbereiche von Malmö. Das Gebiet um die Straßen Fersen / Helmfeldtsgatan / Kastellgatan bietet einzigartige Shops, in denen sich alles um Design, Handwerkskunst und Vintage-Produkte dreht.

​Adresse: Fersen, Malmö
Drottningtorget: Malmös Biozentrum

Am Drottningtorget finden Sie viele Bio- und Fair-Trade-Produkte sowie die beste Eisdiele der Stadt. Natürlich ist auch diese selbstgemachte Eiscreme biologisch. Im Frühjahr und Herbst gibt es auf dem Platz einen Bauernmarkt, auf dem lokal erzeugte Speisen und Zutaten verkauft werden.

​Adresse: Drottningtorget.
Lokales Handwerk und Design im Gamla Väster

Westlich des Lilla Torg liegt das pittoreske alte Westviertel, Gamla Väster, mit seinen wunderschön restaurierten alten Gebäuden, kleinen Läden, Galerien und Cafés. Beim entspannten Bummeln durch die Gassen könnte man fast vergessen, dass man sich noch im Stadtzentrum befindet. Am Lilla Torg und Hedman-Hof treffen Sie auf viele lokale Künstler und das Form- und Designzentrum mit Beispielen für bestes skandinavisches Design; auch ein Laden gehört dazu.

​Adresse: Gamla Väster, Malmö
Baltzar

Baltzar ist der Name des großen Glasgebäudes an der Kreuzung Södergatan und Baltzarsgatan. Es beherbergt zwölf verschiedene, erstklassige Spezialitätengeschäfte und Cafés.

​Adresse: Baltzarsgatan 45
Caroli-Einkaufszentrum

Caroli ist ein neugestaltetes Einkaufszentrum im Retro-Look mit einem Spitzenservice. Genießen Sie in einer wunderschön designten Umgebung die große Auswahl an fantastischen Modeläden, Pop-up Stores und Essensständen.

​Adresse: Östergatan 12, Malmö​Website: www.caroli.nu
Sonntags shoppen

Immer mehr Geschäfte in Malmö haben auch sonntags geöffnet. Besuchen Sie die Innenstadt, genießen Sie in aller Ruhe einen Kaffee und bummeln Sie durch die gemütlichen Straßen. Welche Geschäfte sonntags geöffnet haben, erfahren Sie hier: www.malmocity.se

​Website: www.malmocity.se
Flughafen

Mit dem Flugzeug nach Malmö landen Sie an den Flughäfen Malmö oder Kopenhagen. Der Flughafen Malmö liegt etwa 30 Kilometer östlich von Malmö. Der Transfer ist mit dem eigenen Auto, per Taxi oder Shuttlebus möglich. Die Fahrt dauert etwa 40 Minuten. Die folgenden Fluggesellschaften fliegen Malmö an: Ryanair, SAS, Malmö Aviation, Norwegian, Wizz Air sowie die größten Charteranbieter. Der Flughafen Kopenhagen ist der internationale Flughafen der Region. Für den Transfer wählen Sie am besten die Öresund-Züge, die direkt am Flughafen halten. Die Fahrtzeit vom Flughafen Kopenhagen nach Malmö beträgt etwa 25 Minuten, Züge fahren alle 20 Minuten.

​Website: www.malmoairport.se www.flygbussarna.se www.cph.dk www.skanetrafiken.se
Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Bestimmungen zu
Es gibt ein kleines Problem
Bitte aktualisieren Sie die Seite oder versuchen Sie es später wieder