Urlaub mit Sonne und Baden, Shopping und Vergnügen, Kunst und Kultur. Kalmar bietet die Vorteile einer großen Stadt, aber auch die Nähe und den Charme kleinerer Orte. Zu Fuß und mit dem Rad können Sie Sandstrände, Parks, Wald, Wiesen, Kopfsteinpflasterstraßen, Geschäfte, Museen, Cafés und Gallerias erleben. Und auch ein richtiges Schloss mit Zinnen und Türme. Heute ist Kalmar eine moderne Stadt mit einem breiten Angebot, aber trotzdem ist hier überall der Flügelschlag der Geschichte zu spüren. Schon im Mittelalter war Kalmar ein wichtiger Standort für Handel und Politik. Hier fanden mehrere bedeutende Zusammenkünfte statt. Am bekanntesten ist das Unionstreffen von 1397, als die Kalmarer Union gegründet wurde. Schweden, Dänemark und Norwegen waren anschließend bis 1523, als Gustav Wasa, der einige Jahre später zum König gekrönt wurde, mit Schweden aus der Union ausbrach, ein geeintes Reich.
Population
Gemeinde: ca. 63 000
Währung
Schwedische Kronen SEK 1 = 100 Öre
Wetterbericht
+3 ...8°C
In Kalmar ist man auf historischem Pflaster unterwegs. Die Stadt hat mit ihrer Architektur und dem Bebauungsplan, den Wällen, Kopfsteinpflasterstraßen und steinernen Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert auf einzigartige Weise die Erinnerung an die schwedische Großmachtzeit bewahrt. Erleben Sie die Altstadt Gamla Stan – sie befindet sich gleich neben dem Kalmarer Schloss, dem Bezirksmuseum Kalmar mit dem ausgestellten Kriegsschiff Kronan und dem Kunstmuseum Kalmar, in dem viel beachtete Ausstellungen in den von den Architekten Tham & Vidergård entworfenen neuen Räumlichkeiten gezeigt werden.
Kalmar Schloss

Heute ist das Kalmarer Schloss das am besten erhaltene Renaissanceschloss Skandinaviens, das noch viele Geheimnisse birgt, die es zu entdecken gilt. Auf dem Kalmarer Schloss werden interessante Ausstellungen gezeigt und aufregende Aktivitäten mit historischen Vorzeichen für Besucher aller Altersgruppen angeboten.

​Adresse: Kungsgatan 1​Telefon: +46 (0)480-451490​Website: http://www.kalmarslott.se
Museum der Region Kalmar

Das jetzige Gebäude des Bezirksmuseums wurde 1932 in fünf Etagen für die Kalmarer Dampfmühle als Getreidesilo errichtet. Der Stadtarchitekt J. Fred Olson hat das Gebäude 1930/1931 mit u.a. Zinnen entworfen. Als die ursprüngliche Mühle im ältesten Bereich des Viertels im Nordwesten 1935 durch ein Feuer zerstört wurde, wurde die Maschinenausrüstung der Mühle stattdessen hierher gebracht, nachdem das Gebäude um ein Stockwerk erhöht wurde und sein heutiges Aussehen erhielt. Die frühere Mühle diente anschließend als Silo.

​Adresse: Skeppsbrogatan, Ångkvarnen​Telefon: +46 (0)480-451300​Website: http://www.kalmarlansmuseum.se
Kunstmuseum Kalmar

Das Kunstmuseum Kalmar mit dem Designarchiv in Pukeberg, Nybro ist das Museum für Kunst und Formgebung des Bezirks Kalmar. Die Sammlungen zeigen die Entwicklung von Kunst und Design vom 19. Jahrhundert bis heute. Im Kunstmuseum Kalmar werden wechselnde kunsthistorische Ausstellungen und Gegenwartskunst mit sowohl regionaler als auch nationaler Perspektive sowie internationale Kunst mit besonderem Schwerpunkt auf dem nordöstlichen Europa und dem Baltikum präsentiert.

​Adresse: Stadsparken​Telefon: +46 (0)480-426282​Website: http://www.kalmarkonstmuseum.se
Kalmar Domkyrka

Der Kalmarer Dom ist eines der wenigen unverändert erhaltenen Gebäude aus der schwedischen Großmachtzeit. Das Interieur wurde nach der evangelisch-lutherischen Lehre mit dem Altar als Blickfang gestaltet. Die Einrichtung und das Inventar des Kirchenraums mit Gräbern, Epitaphien und einem prachtvollen Barockaltar spiegeln die schwedische Großmachtzeit wider. Dieser Altar wurde 1704 von Nikodemus Tessin d.J. entworfen und zeigt die göttliche Dreieinigkeit von Vater, Sohn und Heiligem Geist. Das älteste feste Inventar des Doms ist die Mitte des 17. Jahrhunderts vom Bildhauer Baltzar Hoppenstedt geschaffene Kanzel. Sie wurde aus der früheren Großen Kirche übernommen. Den Boden des Chors bilden Grabplatten aus dem 17. und 18. Jahrhundert, von denen viele von großem künstlerischem Wert sind. Eine seitlich des Chors gelegene Tür führt zum Kristofferchor, der nach dem Schutzheiligen der Stadt Kalmar, dem heiligen Kristoffer benannt ist. Die Kapelle wird für private Andachten und kleinere Gottesdienste genutzt. Der Dom hat drei Kirchenglocken, die alle aus dem 17. Jahrhundert stammen und aus der mittelalterlichen Großen Kirche übernommen wurden.

​Adresse: Stortorget​Telefon: +46 (0)480-12300​Website: http://www.kalmardomkyrka.se
Kalmar Sjöfartsmuseum

Ganz am Ende von Kattrumpan, neben dem alten Warmbadehaus, liegt das Schifffahrtsmuseum Kalmar in der Straße Södra Långgatan 81. Den Weg zum Museum, in das jährlich ein paar Tausend Besucher kommen, weisen mehrere Schilder. Das Schifffahrtsmuseum Kalmar ist eine kleine Perle im Stadtzentrum und für sowohl ältere als auch jüngere Gäste sehr wohl einen Besuch wert. Wenn man Glück hat, bekommt man außerdem einen kundigen Führer, der auf den sieben Weltmeeren unterwegs war und salzgetränkte Geschichten vom Leben an Bord berichten kann. Im Schifffahrtsmuseum Kalmar gibt es Tausende nautische Gegenstände, Schiffsmodelle, Gemälde und exotische Objekte aus nah und fern. Das Schifffahrtsmuseum Kalmar, das als eines der interessantesten kleineren Museen Schwedens gilt, beherbergt in seinen Sammlungen ca. 5000 Objekte. Darunter befinden sich mehrere Raritäten und das Museum ist bemüht, die echte Atmosphäre eines kleinen traditionellen Schifffahrtsmuseums zu bewahren. Hier riecht es standesgemäß nach Teer und in den Muscheln und Schnecken kann man das Meer rauschen hören.

​Adresse: Södra Långgatan 81​Telefon: +46 (0)480-15875
Gamla Stan

Der mittelalterliche Stadtkern von Kalmar, der heute Gamla Stan (Altstadt) genannt wird, befindet sich gleich neben dem Kalmarer Schloss. Hier sind gut erhaltene Gebäude aus dem 17. und 18. Jahrhundert zu sehen, die zu kulturhistorischen Rundgängen einladen. 1647 wurde im Prinzip das gesamte Stadtviertel durch ein Feuer zerstört und die Stadtväter Kalmars haben anschließend beschlossen, die Stadt auf die Insel Kvarnholmen zu verlegen. Die Bevölkerung musste zum Umzug gezwungen werden und dort, wo sich das frühere Stadtviertel befand, begannen die Bürger der Stadt damit, Sommerhäuschen zu errichten. In Gamla Stan mit den gewundenen Gassen und kleinen alten Häusern können Sie das wirklich historische Kalmar erleben – auf eigene Faust oder gemeinsam mit einem Fremdenführer.

​Telefon: +46 (0)480-417700
Stadsparken

Der Stadtpark, „Kalmars grünes Wohnzimmer”, liegt neben dem Schloss und ist eine gut besuchte Oase, die 1985 zu Schwedens schönstem Stadtpark gekürt wurde. Der Park wurde 1877-1880 mithilfe einer Spende des Großhändlers Johan Jeansson angelegt. Die Öffentlichkeit war über den Park so begeistert, dass für den edlen Spender eine Büste aufgestellt wurde, die vom Künstler Arvid Källström stammt. Er hat auch die Skulptur Springflickan (Laufmädchen) geschaffen, die den Teich des Parks schmückt. Der Stadtpark hat den Charakter eines romantischen englischen Parks, bei dessen Gestaltung die Natur als Vorbild gedient hat. Aufgrund der weichen Linienführung und der vielen Bäume und Büsche weist der Park abwechselnd offene und geschlossene Bereiche auf. Hier gibt es helle und schattige Partien, die für den englischen Parkstil typisch sind.

​Telefon: +46 (0)480-417700
Västerport

Das prächtige Stadttor heißt Västerport oder Hauptwache. Es wurde 1658 fertiggestellt und diente bis 1870 als Hauptzufahrt nach Kvarnholmen. In den Gewölben war lange Zeit das Militär untergebracht. Heute beherbergen die Räume allerdings Unternehmen: Westholms Glasstudio mit Verkauf und Herstellung von Glas, Västerport Handelsbod, wo Schokolade, Kaffee und Tee angeboten werden, sowie Västerport Spa & Relax mit Wellnessangeboten. Die Links zu diesen Unternehmen finden Sie hier rechts unter ’Weitere Informationen’. 1997 wurde die Ravelinsbrücke hinüber nach Malmen wiedererrichtet, wo sie zum Gefängnis führt. Västerport befindet sich am Anfang der Straße Västra Vallgatan (Zentrum).

​Telefon: +46 (0)480-417700
Naherholungsgebiet Stensö

Stensö, etwa 2,5 km südlich der Innenstadt Kalmars gelegen, ist eines von Kalmars beliebtesten Naherholungsgebieten. Es gibt dort einen Vier-Sterne-Campingplatz, Campinghütten, ein Freibad, ein Café und Restaurant, Laufstrecken, Minigolf und schöne Natur. Unternehmen Sie auf den Wanderpfaden einen Spaziergang, um die abwechslungsreiche Natur zu genießen. Beobachten Sie die reiche Fauna, baden Sie im Kalmarsund oder sehen Sie sich den Ort an, an dem Gustav Vasa 1520 nach seinem Exil an Land stieg.

Äventyrsbadet

Im Äventyrsbadet wird Strandparty mit sich wiegenden Palmen und gemütlichem Ambiente geboten. Die im Erlebnisbad angebotenen Attraktionen sind Wasserrutsche, Wasserbombe, Wasserkanone, Kletterwand und Sprungturm.

Kalmar Golfklubb

Der Golfklub Kalmar verfügt über zwei 18-Loch-Plätze von hoher Klasse. Die Anlage wird zurzeit umfassend erneuert.

Kalmar bietet die Vorteile einer großen Stadt und den eher persönlichen Charme einer Kleinstadt. Hier gibt es Vergnügungen und ein reges Leben und Treiben – in hübschem und historischem Ambiente. Restaurants, Cafés und Pubs der verschiedensten Ausrichtung liegen dicht beieinander. Genießen Sie eine Tasse Kaffee, einfache kleine Gerichte, småländische Spezialitäten oder internationale Gourmetspeisen.
Stufvenäs Gästgifveri

Stufvenäs Gästgifveri, dessen Geschichte bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht, hat eine Küche, die Speisen und Getränke von höchster Klasse serviert, und außerdem einen bekannten und gediegenen Weinkeller. Tagesgerichte, À la carte und Gourmetspeisen im Herrenhofambiente.

​Adresse: Söderåkra, ca. 30 km südlich von Kalmar​Telefon: +46 (0)480-21900​Website: http://www.stufvenas.se​Weitere Informationen: info@stufvenas.se
Schlossrestaurant Kalmar

Königlich speisen im Kalmarer Schloss. Im Schlossrestaurant zu Kalmar bekommen Sie erlesene Mahlzeiten, Leckeres für den kleinen Hunger zwischendurch, richtigen Kaffee und köstliche Desserts. Speisen Sie königlich im Schloss Kalmar!

​Adresse: Kungsgatan 1​Telefon: +46 (0)480-408140​Öffnungszeiten: Wir haben mittwochs, freitags und sonnabends geöffnet, jeweils ab 18.00 Uhr. Willkommen zu Tisch!
Calmar Hamnkrog

Schwedische Küche mit viel Fisch und Schalentieren. Fantastische Freiluftgaststätte am Wasser.

​Adresse: Skeppsbron​Telefon: +46 (0)480-411020​Website: http://www.kalmarkrogar.se
Källaren Kronan

Schwedische und internationale Speisen.

​Adresse: Ölandsgatan 7​Telefon: +46 (0)480-411400
Restaurang Larmgatan 10

Internationale Gaststätte im Herzen von Kalmar.

​Adresse: Södra Långgatan 6​Telefon: +46 (0)480-86525​Website: http://www.larmgatan10.se
Restaurang Italia

Pasta und Pizza.

​Adresse: Storgatan 10​Telefon: +46 (0)480-87087​Website: http://www.kalmarkrogar.se
Steakhouse

Italiens Seele – die sollen Sie bei uns kennenlernen. Herzlichkeit, freundliche Atmosphäre und nettes Miteinander.

​Adresse: Skeppsbron 1​Telefon: +46 (0)480-423858​Website: http://www.steakhouse.nu
Genießen Sie eine Tasse Kaffee und ein Stück Zuckergußgebäck, Pastete oder Torte in einem der vielen Cafés und Konditoreien in Kalmar! Oder nehmen Sie sich zum Abendbrot ein schön frisches Brot mit. Die Auswahl ist groß! Wenn Sie das nächste Mal Lust auf einen Kaffee haben, besuchen Sie doch mal das Café Kullzénska, das im Stil des 19. Jahrhunderts eingerichtet ist, das moderne Café Nilsson oder Skafferiet. Oder wie wäre es mit der klassischen Konditorei Holmgrens Konditori?
Schlosscafé

Gönnen Sie sich eine majestätische Kaffeepause. In unserem wunderschönen Schlosscafé werden warmes Mittagessen, herrliches Gebäck und hausgemachtes Brot angeboten. Um diese Jahreszeit brauchen Sie auch keine Eintrittskarte ins Schloss zu lösen, um das Café zu besuchen. Wenn Sie nach dem Kaffee Lust auf eine Tour durch das Schloss bekommen, können Sie ein Ticket im Schlossladen kaufen.

​Adresse: Kungsgatan 1​Telefon: +46 (0)480-408140
Café Nilsson

Hübsches Café im Einkaufscenter Baronen. Belegte Brote, Kuchen, Waffeln und Salat. Ca. 110 Plätze.

​Adresse: Skeppsbrogatan 12​Telefon: +46 (0)480-54699​Website: http://www.cafenilsson.se​Weitere Informationen: info@cafenilsson.se
Hamn Kaféet

Authentisches Café in traditionellem Landarbeiterambiente am Hafen von Kalmar. Belegte Brote mit hausgemachtem Aufschnitt, Pasteten und Kuchen.

​Adresse: Skeppsbron 2​Telefon: +46 (0)480-10667
Holmgrens Konditori

Bekannte Konditorei mit eigener Bäckerei und breiter Auswahl an verschiedenen Kuchen, Gebäcksorten, Torten und belegten Broten.

​Adresse: Kaggengatan 5​Telefon: +46 (0)480-10059
Kafé Gamla Lotsutkiken

Café mit viel Atmosphäre am Hafen von Kalmar. Belegte Brote mit hausgemachtem Aufschnitt, auch Mittagstisch und Hausmannskost.

​Adresse: Tjärhovet​Telefon: +46 (0)480-18996
Kafé Ångkvarnen

Lebendiges Café im Stil von 1900 im Bezirksmuseum Kalmar. Hausgemachte Kuchen, belegte Brote und Pasteten.

​Adresse: Kalmars länsmuseum​Telefon: +46 (0)480-451360​Website: http://www.kalmarlansmuseum.se
Kullzénska Caféet

Bekanntes Café mit historischer Atmosphäre in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Hausgemachte Kuchen und Pasteten. Ca. 100 Plätze.

​Adresse: Kaggensgatan 26​Telefon: +46 (0)480-28882
Falls Sie ein Bier oder ein Glas Wein in gemütlicher Pubatmosphäre trinken möchten, gibt es in Kalmar garantiert einen Ort, der für Sie wie gemacht ist. Schottisches oder irisches Ambiente, eng und gemütlich oder in etwas größeren Räumen, Livemusik oder Sportbar - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und falls Sie keinen Riesenhunger, sondern nur Appetit auf einen kleinen Happen haben, bekommen Sie in den meisten Pubs und Bars auch eine Kleinigkeit für den Magen.
Harrys Kalmar

Harrys Restaurant bietet À la carte und einfachere Gerichte in gemütlicher Atmosphäre. Auch Nachtklub und ein ganz neuer Bereich mit Sportbar und Bowling.

​Adresse: Norra Långgatan 7​Telefon: +46 (0)480-424230​Website: http://www.harrys.se/kalmar​Weitere Informationen: kalmar@harrys.se
Krögers Pub & Restaurang

Beliebter Pub in zentraler Lage am Platz Larmtorget. Auch leichtere Gerichte und À la carte.

​Adresse: Larmtorget 7​Telefon: +46 (0)480-26550​Website: http://www.krogers.se
Lilla Puben

Gemütlicher Pub in zentraler Lage am Platz Larmtorget. Großes Bier- und Whiskeysortiment. Auch leichtere Gerichte.

​Adresse: Larmgatan 24​Telefon: +46 (0)480-422422​Website: http://lillapuben@telia.com
O´learys

Sportbar mit Speisen der amerikanischen Küche.

​Adresse: Larmtorget 4​Telefon: +46 (0)480-493776​Website: http://www.olearys.se​Weitere Informationen: kalmar@olearys.se
Pipes Of Scotland

Schottischer Pub mit preiswerten Gerichten in den Räumen des Stadthotels. Großes Bier- und Whiskeysortiment.

​Adresse: Stortorget 14​Telefon: +46 (0)480-496909​Website: http://www.pipesofscotland.se/kalmar​Weitere Informationen: kalmar@pipesofscotland.se
In Kalmar gibt es von den bekannten Ladenketten bis zu kleinen gemütlichen Geschäften einfach alles. Bummeln Sie auf Kvarnholmen umher – dem hübschen Stadtkern, wo der Flügelschlag der Geschichte zu spüren ist –oder besuchen Sie eins der Einkaufscenter der Stadt.
Kalmar City - Kvarnholmen

Kvarnholmen, Kalmars bezaubernder Stadtkern, wurde für sein gut erhaltenes Stadtbild schon zweimal mit dem Europa-Nostra-Preis ausgezeichnet. Hier finden Sie eine breite Auswahl an Geschäften, Cafés, Pubs und Restaurants – alles in Fußwegentfernung.

Baronen

Einkaufscenter am Seglerhafen in Kalmar. Hier gibt es Geschäfte, die Apotheke Shop, Cafés und eins der Kinos der Stadt.

​Adresse: Skeppsbrogatan
Kvasten

Shoppinggalleria mitten im Stadtkern, wo u.a. Bekleidungsgeschäfte, Café und Restaurant zu finden sind.

​Adresse: Storgatan
Gallerian

Galleria mitten im Stadtzentrum mit Restaurant und Geschäften mit Schuhen, Bekleidung, Schmuck, Bildern und Einrichtungsgegenständen.

​Adresse: Norra Långgatan/Storgatan
Giraffen Shoppingcenter

Shoppingcenter gleich außerhalb des Stadtkerns mit breiter Auswahl an Boutiquen und Lebensmittelgeschäften sowie Cafés und Restaurants.

​Adresse: Polhemsgatan
Hansa City

Hansa City bietet eine große Auswahl an Heimelektronik, Baumaterial, alles für Garten, Lebensmittel Sportartikel, Einrichtung und dazu noch ein Modehaus mit über 25 Boutiquen.

​Adresse: E22/Ölandsleden
Betrieben von:
Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Bestimmungen zu
Es gibt ein kleines Problem
Bitte aktualisieren Sie die Seite oder versuchen Sie es später wieder