Die 7 besten Instagram Spots in Malta

Malta entwickelt sich immer mehr zur Trenddestination im Mittelmeer. Kein Wunder, schließlich haben die Insel selbst und ihre Nachbarinseln Gozo und Comino einiges zu bieten. Neben dem klassisch mediterranen Klima und vielen Sonnenstunden im Jahr, sind es auch die traumhaften Buchten mit türkisblauem Wasser, die Malta so reizvoll machen. Mittlerweile haben auch die Influencer und Instragram-Liebhaber die Insel und ihre Nachbarinseln entdeckt. Wir verraten dir die 7 besten Instagram Spots in Malta.

1. Die Blaue Grotte in Malta

Instagram Spots in Malta Die Blaue Grotte in Malta
Bild auf iStock: kparis

Die Blaue Grotte ist eine Höhle in Malta. Sie ist definitiv eins der Highlights auf der Insel und Du darfst sie Dir bei einer Reise nach Malta keinesfalls entgehen lassen. Warum? Die Antwort darauf ist ganz einfach. Die Höhle ist nur vom Meer aus zugänglich und je nach Lichteinfall leuchtet das Wasser in verschiedenen Blautönen. Die Höhle kann nur mit dem Boot bei ruhiger See besichtigt werden und tatsächlich handelt es sich nicht um eine einzelne Höhle, sondern um ein ganzes Höhlensystem, das man hervorragend mit dem Boot erkunden kann. Ohne Frage gehört die Blaue Grotte zu den besten Instagram Spots in Malta.

2. Die alte Hauptstadt Mdina

Instagram Spots in Malta Die alte Hauptstadt Mdina
Bild auf iStock: Zheka-Boss

Mdina war einst die Hauptstadt von Malta. Die prunkvolle und sehenswerte Stadt, die komplett von einer Mauer umgeben ist, hat heute noch 235 Einwohner und ist ein beliebtes Ziel für Touristen. Schmale Gassen, beeindruckende Gebäude und ein Hauch von Nostalgie sind charakteristisch für Mdina. Das Stadttor von Mdina und die Piazza Mesquita waren übrigens Drehorte für Game of Thrones.

3. Siege Bell War Memorial in Valletta

Instagram Spots in Malta Siege Bell War Memorial in Valletta
Bild auf iStock: rglinsky

Das Siege Bell War Memorial in Maltas Hauptstadt Valletta wurde zur Erinnerung an die Toten im zweiten Weltkrieg erbaut. Es liegt am Rande der Stadt, direkt am Meer. Von dort oben bietet sich ein fantastischer Ausblick auf die Stadt und auf die Burg St. Elmos. Ideal für Instagram.

4. Lower Barakka Gardens in Valletta

Instagram Spots in Malta Lower Barakka Gardens in Valletta
Bild auf iStock: Stanislava Karagyozova

Die Lower Barakka Gardens liegen direkt neben dem Siege Bell War Memorial und sind ein idyllischer Rückzugsort, der sich perfekt für eine kleine Verschnaufpause eignet. Auch der Ausblick auf die Stadt und den Hafen ist nicht zu verachten, weshalb die Lower Barakka Gardens in Valletta zu den besten Instagram Spots in Malta gehören.

5. Die schmalen Gassen von Valletta

Instagram Spots in Malta Die schmalen Gassen von Valletta
Bild auf iStock: liseykina

Maltas Hauptstadt Valletta wurde im 16. Jahrhundert vom Johanniterorden gegründet. Sie ist die kleinste Hauptstadt der EU und bedingt durch zahlreiche Bastionen, gleichzeitig auch die am besten gesicherte. Malta verzaubert durch pittoreske Gassen und nostalgische Gebäude. Ein Spaziergang durchs Zentrum bietet viele Optionen für Fotoshootings.

6. Die Sanap Klippen auf Gozo

Instagram Spots in Malta Die Sanap Klippen auf Gozo
Bild auf iStock: trabantos

Die Sanap Klippen befinden sich auf Maltas Nachbarinsel Gozo und gehören ganz klar zu den besten Instagram Spots in Malta (Gozo gehört zu Malta). Die Klippen erreicht kann man mit dem Auto, Tuk-Tuk oder auch zu Fuß erreichen. Einmal oben angekommen, liegen einem die dramatischen Klippen zu Füßen und dürften das Herz eines jeden Instagram-Liebhabers zum Glühen bringen.

7. Die Blaue Lagune in Comino

Instagram Spots in Malta Die Blaue Lagune in Comino
Bild auf iStock: 77studio

Wenn es um die besten Instagram Spots auf Malta geht, darf die Blaue Lagune auf Comino natürlich nicht fehlen. Es handelt sich dabei um eine kleine Bucht zwischen Comino und der vorgelagerten Insel Cominotto. Das Wasser leuchtet hier in den schönsten Blautönen. Von Malta aus werden viele Tagestouren zur Blauen Lagune angeboten, denn es versteht sich von selbst, dass sie ein beliebtes Ziel für Touristen ist. Und das ist zeitgleich auch der Haken. Die Bucht hat man nie für sich allein. Ab dem frühen Vormittag tummeln sich dort so viele Menschen, dass es schwer ist, ein schönes Landschaftsfoto zu schießen. Tipp: Je früher du kommst, desto mehr Chancen hast du auf ein Fotoshooting ohne andere Touristen. Hier gilt also die Devise: Der frühe Vogel fängt den Wurm.

 

Malta hat viele schöne Ecken, die prädestiniert für Fotoshootings sind. Mit unserer Auswahl der besten Instagram Spots in Malta bist du gut ausgestattet, um deinen Instagram-Account in den nächsten Wochen mit traumhaften Fotos zu füttern. Von Deutschland aus erreichst du die Insel am besten per Flugzeug. Je nach Startflughafen dauert die Reise etwa zwei bis zweieinhalb Stunden. Vor Ort findest du vom schicken All-Inklusive-Hotel bis zum Campingplatz viele Unterkunftsmöglichkeiten für unterschiedliche Budgets. Malta ist ein Traumziel – nicht nur für Instagram-Liebhaber. Auch Geschichtsinteressierte, Wanderfreunde und Badeliebhaber sind auf der Insel gut aufgehoben.

 

Flüge nach Malta